logotype
Pflegerisches Leitbild des Hauses

„Sicherheit, Geborgenheit und Zufriedenheit für alle Bewohner“


Das Leitbild des Pflege- und Therapiezentrums Riedstadt verpflichtet uns, unseren Bewohner als Mensch in seiner Individualität und Ganzheit von Körper, Seele, Geist und Lebensgeschichte zu sehen. Darauf aufbauend möchten wir unseren Bewohnern in ihrem neuen Lebensabschnitt Geborgenheit, Sicherheit und Zufriedenheit geben, in dem wir einen ihren Bedürfnissen entsprechenden Lebensraum schaffen und Ihnen ein Älter werden in Würde ermöglichen.

Unser Ziel ist es, jeden Bewohner nach seinen individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten zu betreuen und zu pflegen. Unsere Pflege und Therapie ist als Hilfe zur Selbsthilfe zu verstehen. Das bedeutet, dass unser Angebot in Pflege und Therapie die größtmögliche Selbständigkeit zum Ziel hat. Im Idealfall kann dies zu einem Umzug in den häuslichen Bereich oder betreutes Wohnen führen.

Wir orientieren uns an den Fähigkeiten und nicht an den Einschränkungen unserer Bewohner. Unser Ziel ist es, die Lebensqualität trotz der Pflegebedürftigkeit zu erhalten und die Aktivitäten und existentiellen Erfahrungen des täglichen Lebens (AEDL´s) soweit wie möglich zu fördern oder zu reaktivieren.

Von jedem Mitarbeiter wird erwartet, dass er zu einem der Würde des Menschen entsprechenden Umgang mit dem Bewohner, Angehörigen sowie seinen Kollegen und Vorgesetzten uneingeschränkt bereit ist. Dabei sind vor allem die Privat- und Intimsphäre zu wahren. Alle Mitarbeiter des Hauses sind verpflichtet, sich mit dem vorliegenden Leitbild auseinanderzusetzen, an ihm mitzuarbeiten und es gemeinsam ständig weiterzuentwickeln.